Medizin und Gesundheit Schweiz
Flagslogo SH
Ärzte Zahnärzte Spitäler Ratgeber     Eintrag Werbung Kontakt  de · fr · it · en 
Änderungen, Bilder einbinden, Zusatzangaben machen
Bewertungen (Google) ... über Bewertungen ...
Dr. med. Walter Bossert
Facharzt FMH für Psychiatrie u. Psychotherapie
Blümlisalpstrasse 50, 8006 Zürich
Tel: 044 362 44 50  /   Fax: 044 362 44 51
E-Mail:  Mitteilung senden   Terminanfrage
Homepage:  www.doktor.ch/walter.bossert/
Noch kein Bild

Portrait

www.doktor.ch/walter.bossert/ Homepage
Diplom:
Staatsexamen Arzt (1989) [CH]
Facharzttitel:
Psychiatrie und Psychotherapie (1996) [CH]
Fähigkeitsausweise:
Schwerpunkte:
Ausbildung, CV, Diverses:
Ursprünglich Lehrer an einer Gesamtschule im Zürcher Oberland.
Medizinstudium an der Universität Zürich. Staatsexamen 1989.
1989-90 Assistenzarzt in der SUVA-Rehabilitationsklinik Bellikon.
1991-93 Assistenzarzt an der Forschungsabteilung der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich unter Prof. J. Angst.
1994-1995 Assistenzarzt im Ambulatorium der Klinik am Zürichberg (vormals C.G.Jung-Klinik; 2012 geschlossen).

Psychotherapeutische Ausbildung:
- 3-jährige Ausbildung in Paar- und Familientherapie mit Diplom (www.carolegammer.com)
- 3-jährige Ausbildung am Klaus-Grawe-Institut für Psychologische Therapie in Zürich mit Diplom (www.klaus-grawe-institut.ch)

Seit 1996 in eigener Praxis.
Sprachen:
Deutsch, English
Angebot und Dienste:
Die Abklärungsphase vor der eigentlichen Therapie umfasst mindestens 3 Sitzungen. Sie dient folgenden Zwecken:

- Erfassung der Symptomatik und Diagnosestellung
- Es wird ein gründliches Verständnis für die Problematik erarbeitet. Welche biologischen, psychischen und sozialen Anteile spielen eine Rolle? Wie ist die Problematik aus der Lebensgeschichte, der aktuellen Lebenssituation der Persönlichkeit zu begreifen? Welche zentralen Grundbedürfnisse sind nicht (mehr) befriedigt?
- Dann werden im gemeinsamen Gespräch das oder die Therapieziele konkret und schriftlich festgelegt.
- Es wird entschieden, in welchem Setting (Einzel-, Paar- oder Familienarbeit oder in einer Kombination) gearbeitet wird.

Die Therapietechniken, die zur Anwendung kommen sollen, sind "Schulübergreifend": Verhaltens- und Kognitionspsychologische, systemische, tiefenpsychologische, Achtsamkeitsbasierte etc. Sie werden nicht stereotyp angewandt, sondern so ausgewählt, dass sie dem Anliegen und der Persönlichkeit der Patientin/des Patienten optimal entsprechen.

Qualitätskontrolle:
Meine therapeutische Arbeit wird durch eine externe Supervision kontrolliert.
Zudem werden Standortbestimmungen durchgeführt, in welchen der Therapeut und PatientIn gemeinsam die Fortschritte besprechen. Wenn sie ungenügend sind, werden die Gründe gesucht und die Therapie ev. neu ausgerichtet.

Kosten und Anmeldung:
Die Kosten für die Therapie werden von der Grundversicherung übernommen. Wie bei jedem anderen Arzt bleibt Ihnen die Jahresfranchise und ein Selbstbehalt von 10%.
Sie können sich direkt anmelden. Falls Sie in einem Hausarzt- oder HMO-Modell versichert sind, sind diese Stellen zuerst zu informieren.
Sprechstunden:
Die Praxis ist freitags und samstags geschlossen. Ich bitte Sie um Verständnis, dass ich während den Sitzungen das Telefon nicht persönlich bedienen kann. Bitte benützen Sie dann den Telefonbeantworter.
GLN-Nummer:
7601000211323
Karte
Weitere Psychiater im Bezirk Zürich
Weitere Psychiater im Kanton Zürich
Weitere Ärzte in Zürich